Wichtelgeschenke + DIY Kugeln

   Dieses wunderschöne Geschenk habe ich von Mary-Alba erhalten. Sie war mein Wichtel und hatte bei meiner Wichtelorganisation teilgenommen. Ich habe mich wahnsinnig gefreut. Ich liebe weiß und alles was leuchtet.
Eine wunderschöne Karte war auch noch dabei.
Vielen lieben Dank liebe Mary.

    Die nächsten vier Bilder zeigen mein Wichtelgeschenk von Jule. Ich hatte auch an der Wichtelaktion von  Sabine teilgenommen.  Auch ganz süss und so viele kleine tolle Sachen. Die Zinkspitze mit den süßen Kugeln habe ich gleich an meinen Kranz dekoriert. Desweitern waren dabei, dieses wunderschöne Teelicht und der Kerzenständer in Sternform sowie der Stern zum Hängen und das tolle Geschenkband auf der antiken Spule. EInfach toll ...und natüerlich nicht zu vergessen ein wunderschöne Shabby-Kissenbezug. 
Liebe Jule, ich hoffe du ließt es hier. Ich bin ganz ganz begeistert von deinem Geschenk. Vielen vielen Dank.

    Das Teelicht ist sogar schon gefüllt und leuchtet wunderschön.
    Hier noch ein kleiner Blich auf unser Küchenfenster. Wird immer ein bissl verändert.
 Viele haben nach der Anleitung für die Kugeln gefragt. Natuerlich könnt Ihr die haben und selbermachen. Schaut bitte unten.
   Anleitung für die Kugeln

Benötigt wird:

Kugeln aus Pappmache
Acrylfarbe, schwarz und weiß
Sticker in Sternform
Pinsel unterschiedlicher Größe 
Wasser 
und Klarlack

So wird es gemacht: 

Ist ganz leicht und selbsterklärend. 

1. 
Kugeln mit  weißer Acrylfarbe grundieren. 

2.
Kugeln mit kleinen Sternen:  
Sticker aufbringen und mit schwarzen feinen Stift umfahren. Wenn alle Sterne umzeichnet sind, die Sticker wieder abziehen und mit schwarzer Acrylfarbe die Sterne ausmalen. 

Kugeln mit  großen weißen Sternen:
Sticker aufbringen. Mit schwarzen feinen Stift umfahren und anstatt die Sterne auszumalen, diesmal die Umgebung schwarz malen. ( Vorher musste auch die Kugel weiß grundiert werden).

Kugeln mit Streifen:
Einfach schwarze Streifen in Längsrichtung auf die Kugeln malen. Es benötigt ein bisschen Übung.

3. 
Alle Kugeln nach dem Trocknen mit Klarlack bestreichen, damit sie schön glänzen. 


                     Bei meiner Wichtelaktion haben ca. 13 Teilnehmer mitgemacht und hier könnt Ihr euch anschauen, was der ein oder andere geschenkt bekommen hat.



wenn noch jemand seine Geschenke präsentiert...gebe ich Euch natürlich Bescheid.

Viele Grüße,
Eure Eileen 

19 Kommentare

Dagi Mara 26. Dezember 2012 um 10:27

Tolle Einleitung, liebe Eileen. Vielleicht mach ich mir die auch ... nächstes Jahr! :)Die sind wunderschön die Kugel!
Einen tollen Kranz habt ihr gehabt.

Liebe Grüße

Dagi

Tanja 26. Dezember 2012 um 10:39

Liebe Eileen,
wunderschöne Fotos! Die Kugeln sind echt sooooo schööööön geworden! Toll gemacht!
Danke für die Anleitung!
Dein Schlafzimmer schaut auch ganz bezaubernd aus! Die Tannenzweige über deinem Bett finde ich klasse und auch das kleine Bäumchen auf dem Nachttisch! Und dein Kätzchen ist ja sooo süß!
Hübsche Wichtelgeschenke hast du bekommen! Ich glaube nächstes Jahr mache ich da auch mal mit.
Ganz liebe Grüße,
Tanja

Nicole 26. Dezember 2012 um 10:47

Hallo Eileen,
das Wichteln war wohl ein voller Erfolg. Also nächstes Jahr wieder...
Die Spitztüte ist süß, ich mag diese Kleinigkeiten.
Deine Kugeln sind mal wieder klasse geworden, ich glaube, ich hätte dazu keine Geduld.
Nun Dir noch einen schönen Abend, hab es fein,
Nicole

B.TREE 26. Dezember 2012 um 11:10

Liebe Eileen,
das war eine tolle Aktion!
Es hat richtig Spaß gemacht! Und wie ich sehe, bist auch du schön beschenkt worden!
Viele liebe Grüße, Britta

Magnolienherz 26. Dezember 2012 um 11:50

Vielen vielen Dank für die Anleitung!! :o)
Die wird erstmal abgespeichert und rechtzeitig wieder raus geholt...
Noch einen schönen Abend euch!!
Liebe Grüße
Vicky

Efeuwald 26. Dezember 2012 um 13:48

Liebe Eileen!
Tolle Wichtelgeschenke! Deine Kugelnidee ist super! Ob ich mir die bis nächstes Jahr merken kann???
Wünsche Dir noch eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Ulla

Jule 27. Dezember 2012 um 01:31

Liebe Eileen,

ich freue mich das ich dir eine Freude machen konnte!!!!! Hatte schon Zweifel, weil du doch schon so tolle Deko hast!!! Freu mich sehr


GLG Jule

GabysCottage 27. Dezember 2012 um 06:29

Liebe Eileen,
jetzt musste ich doch gleich mal nachschauen, wo Du "zuhause" bist.
Deinen Blog nehme ich in meine Blogliste auf, damit ich nichts verpasse.
Schön hast Du es hier.
Ja, die Dosen sind klasse. Schade, daß ich Deinen Shop trotz intensiver googlesuche nicht für die erste große Dose gefunden habe. Die Schweiz war versandmäßig etwas teuer;) Aber ich "musste" diese Dose haben.
Nun weiß ich ja, wo ich sie auch in Deutschland bekommen kann. Und Dein Versandservice war superschnell. Danke.
Viele liebe Grüße, Gaby

Elin | Draumesidene 27. Dezember 2012 um 07:59

Liebe Ellen! I think your pictures are light and beautiful! And I just love the kugeln! Thank you so much for your kind words!

Love,
elin :)

Villa Josefina by Sabine 27. Dezember 2012 um 14:49

Hej Eileen,
Mir hat das Wichteln auch total Spaß gemacht und bin auch ganz glücklich mit meinem Geschenk. Du hast auch wirklich tolle Sachen bekommen.
Deine Kugeln sind ja der Hammer :))
Ggglg Sabine

Annett W. 28. Dezember 2012 um 03:33

Liebe Eileen,
ich habe auch endlich einen Post vom Wichtelgeschenk auf meinem Blog geladen! Kannst Du gerne bei Dir zeigen! Ansonsten muss ich mal sagen, soooo schöne Fotos hast Du gemacht. Ich bin ja ganz verliebt in das Bett mit den Kissen und dem Teppich... und die Kugeln, hättest Du ruhig mal vorher posten können... vielleicht eine Idee für nächstes Jahr!!! Ganz liebe Grüße von Annett

da.gina vintage 29. Dezember 2012 um 06:56

Hallo liebe Eileen..

.erst mal ♥-lichen Dank für die tolle Tasse.. ich habe mich so sehr gefreut und möchte sie nicht mehr missen.
Jeden Tag ist sie im Einsatz.. denn ich bin ein Kaffeejunkie.. ☺

Auch ich habe nun die Wichtelgeschenke gepostet.. kannst also zuschlagen mit der Verlinkerei..

Ich wünsche dir *GUTES RÜBERKOMMEN* ins 2013 und nochmals ganz vielen lieben Dank, dass ich bei deiner Wichtelaktion mitmachen durfte.

Ganz viele liebe Grüße
Gina

WOHNPOTPOURRI 30. Dezember 2012 um 11:03

Hey Eileen!
Uiuiui ich bin ja immer so spät dran :-/ Ich hab heut erst mal den Christbaum präsentiert, aber mein nächster Post steht schon in den Startlöchern (noch ist nicht alles fotografiert **grr**) und da geht es dann um Geschenke & Wichteln!
Nochmals danke für die Organisation, es hat ja soooo Spaß gemacht!
Ich wünsche dir und deinen Lieben ein gutes neues Jahr 2013 mit viel Glück & Gesundheit!
lieben Gruß
Sabine

bl.S 31. Dezember 2012 um 00:35

Tack så mycket :) for your comment on my blog: I think the Swedish light
is brighten up the pictures :)
Have a wonderful 2013

Kram/Marion

kukuwaja 31. Dezember 2012 um 01:32

Die Weihnachtskugeln sind super schön geworden und so schöne Bilder und Wichtelgeschenke.

Danke für Deine lieben Wünsche und Zeilen - ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch in ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Neues Jahr 2013 - ganz liebe Grüße aus Berlin!

La Casa blanca 1. Januar 2013 um 11:46

Liebe Eileen,
ich danke Dir von ganzem Herzen für die lieben Wünsche. Auch Dir und Deiner Familie wünsche ich alles Liebe & Gute, viel Glück & Gesundeit im neuen Jahr. Mögen sich Deine Träume und Wünsche erfüllen.

Herzlichst

Nicole

Tanja 2. Januar 2013 um 13:25

Liebe Eileen,
du hattest mich gefragt wie ich die Bilder so hell hin bekomme.
1. Ich versuche grundsätzlich bei möglichst hellen Tageslicht zu fotografieren.
2. Wenn das nicht vorhanden ist, stelle ich die ISO Empfindlichkeit meiner Kamera sehr hoch ein. Das geht allerdings nur bei meiner Spiegelreflexkamera. Bei meiner normalen Digi, die ich ehr selten benutze gibt es bei hoher ISO-Einstellung sofort Bildrauschen und die Fotos sind dann ungeeignet.
3. Zur Not setze ich mein (Tageslicht-)Fotolampe ein. Das mach ich nur ungern, weil ich da immer Angst habe, das mein kleiner wilder Bub mir die umhaut. Wenn ich alleine bin nehme ich sie gerne her. Falls du für deinen Internetshop viel Fotos machen musst, kann ich dir so eine nur wärmstens empfehlen.
Wenn du noch weitere Fragen hast melde dich gerne! Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
Liebe Grüße, Tanja

WOHNPOTPOURRI 3. Januar 2013 um 04:41

Hey Eillen!!!
ich hab es nun auch geschafft ;-) Meine superschönen Wichtelgeschenke sind am Blog zu sehen!
Herzlichst
Sabine

Anette Willemine 3. Januar 2013 um 23:17

Liebe, Ellen! I found your blog when you visited my blog and became my blog friend. Thank you!
You have a wonderful blog with lots of inspiration. I look forward to follow you in to 2013!
Happy New Year!

Love,
Anette Willemine

Schreibe einen Kommentar

Newer
POST
Older
POST