DIY - Adventskranz mit Federn

    
Guten Abend (wenn man nach der Sicht aus dem Fenster gehen wird. :-),
      obwohl bis ich fertig bin mit dem Text mag es vielleicht wirklich schon Abend sein. 

       ich war letztens auf der Suche nach einer Geschenkidee und da fiel mir ein 
       Adventskranz ein. Es sollte einer sein, der zur Wohnung des Beschenkten passt und 
       diese ist im Shabby-Chic-Stil gehalten.  


  
Ein traditioneller Kranz sollte es auch nicht werden. Ich hatte schon mehrere Varianten ausprobiert aber nichts hat mir zugesagt....ich war schon richtig verzweifelt, als mir die Federn meiner Tante in die Hand fielen. Zu Ostern habe ich noch mühselig diese Federn online bestellt und nun brachte Sie mir eine ganze Tüte voller dieser schicken Federn mit. Eigens gesammelt im Hühnerstall. Das Ergebnis ist wunderschön geworden. Und mal ganz anders. Ich musste schon 4 weitere dieser Kränze basteln, weil es sich herum gesprochen hatte. :-) und ihr könnt ihn auch ganz einfach nachbasteln.

   
DIY- Adventskranz

Materialien
- 4  Kerzen (Rossmann)
- 4 Federn
- altes Tablett (Antikmarkt, Flohmarkt)
- Geschenkband (Farbe egal) 
- Kunstschnee (Baumarkt)
- Anhänger Zahlen 1-4

Ähm....soll ich noch erklären, wie ich die Zahlen angebracht habe? Ich glaube das erkennt jeder oder. 
Nur ein kleiner Tipp noch von mir: Ich habe weiße Stecknadeln in die Löcher gesteckt, damit die Anhänger nicht verrutschen. 

 Ich wünsche gutes Gelingen. Ein Kranz, welcher in 10 Minuten fertig ist. :-)
...aber wahrscheinlich habt ihr schon alle Kränze und seid keine Last-Minute-Bastler.


 
 Zum Schluss möchte ich euch noch den Post von Tanja (meinideenreich.blogspot.de) zeigen.





Bilder, die mich faszinieren, muss ich einfach nochmal mit euch teilen. 
Ich mag die Lichter so sehr und Tanja hat sie verzaubernd mit weißen Ornamenten arrangiert. 


   


Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend....

herzlichst,
Eileen 

Vorschau der nächsten Posts: Give-Away und Schnelle Party-Tisch-Dekoration


3 Kommentare

Nicole B. 27. November 2013 um 09:52

Hallo liebe Eileen,
Deine Kerzen erinnern mich ein bisschen an Indianer mit der Feder und dem Stirnband...sie sehen toll aus und ich kann mir vorstellen, dass dieser Kranz großes Interesse mit sich bringt.
Heb Dir noch ein paar Federn für Ostern auf.
Die Bilder von Tanja sind wunderschön. Ich freue mich auch schon auf meine Lichter ☺
Liebe Grüße
Nicole

BELLE BLANC 28. November 2013 um 00:05

Liebe Eileen sieht sehr schön aus.... und die neuen weißen Becher von Tinek sehen toll aus...
LG Mira

La Casa blanca 28. November 2013 um 00:37

Liebe Eileen,
sieht sooo wunderschön aus. Ich hab die Federn auch verbaut :-) Die Tine Becher sind ein Traum!

Ganz liebe Grüße

Nicole

Schreibe einen Kommentar

Newer
POST
Older
POST