Ein ganzes Zelt voller Weihnachtsdeko. Yeah.

   


 Liebe Leser, 

willkommen in unserer kleinen Weihnachtslandschaft. :-) Heute endlich die versprochenen Bilder von der Winterträume-Ausstellung. Wie ihr sehen könnt, ist unser Zelt eigentlich immer viel zu klein und es könnte noch viel mehr Ware einen schönen Platz finden.... .

  Aber es ist wirklich auch eine kleine Aufgabe, den Stand zu planen und dann zu dekorieren. Dieses Mal haben wir uns extra noch einen XL-Sprinter gemietet um die Ware nach Eldingen zu bekommen. 



Angekommen hat jeder eine Aufgabe bekommen und dann haben wir 6 Stunden dekoriert. Zuerst mussten Regale und Tische aufgebaut werden, dann Kabel inkl. Verteiler verlegt werden (insgesamt 15 Stk.) und dann kam der Stoffbehang (einfache Laken) ran.



Und dann kam der Feinschliff, das Auspacken und Dekorieren der Artikel. Puhhh. Abends um 19:00 Uhr waren wir dann fix und alle. Jedes Jahr nach diesem Aufbau-Event gehen wir dann in dort heimischen Restaurants genüsslich Essen.

Wie findet ihr es? Was hättet ihr anders gemacht?

   

  Mein Fazit: Von Jahr zu Jahr, wird man routinierter was das Auf- und Abbauen angeht. Wir waren weit entspannter als das Jahr zu vor und das lag nur an einer genauen Planung unseres Aufbaues inkl. Skizzen und Ablaufplanes.

Auch wenn man das eher verheimlicht, aber manche Jahre sind wir von dem ganzen Chaos, welchen wir uns bei den Dekorationsaktionen selber schaffen, wahnsinnig gestresst....und wir fahren uns gegenseitig an. Es ist aber keiner böse, da wir wissen, dass bei uns allen die Nerven blank liegen. Dafür ist Familie auch ganz gut. hihi. 
 
      Aufgebaut haben wir noch zu zweit, abgebaut habe ich dann ganz alleine und hopp hopp alles schnell rein in den Sprinter und nach Hause gedüst. Es war eine tolle und schöne Zeit und ich habe super Zeltnachbarn gehabt. Welche dann auch noch mit mir im gleichen Hotel verweilten. Was für ein Zufall-  da waren die Abende nicht ganz so einsam. Neee... quatsch ...ich hatte soviel Besuch von Freunden und Verwandten....Es war ein Spaß.... . Wurde mit Flammkuchen, Glühwein und Gebäck rund um die Uhr verwöhnt.


 

Wenn nur nicht die Kälte gewesen wäre.... ! Ahhh.... Brrrrr...... Es war nicht auszuhalten. Mehrere Pullover und Jacken schützen nicht ...trotzdem kam die Kälte ganz schleichend von unten. .. Eigentlich habe ich nur noch die Stunden bis zu meiner Erkältung zählen brauchen. :-) 

Die meisten Besucher kennen mich jetzt bestimmt nur, mit einem mittelgroßen Windlicht und darin ganz vielen Teelichtern, in der Hand. 




Besonders schön fand ich die Momente, in den Kunden sagten, sie wären extra wegen meines Standes, dieses Jahr nochmal zur Austellung gekommen. Das ist doch fei lieb, oder? Sie waren teilweise schon ganz enttäuscht, weil ich einen anderen Standplatz hatte und dachten sie wären umsonst gekommen. Obwohl, dass ja fast gar nicht geht bei diesen tollen Ständen in Eldingen.


 Und jetzt musste ich euch nochmal die wahnsinnig tollen kreativen Bilder von Joanna zeigen. Ist es nicht der Hammer?  Diesen Einfallsreichtum möchte ich auch haben. Unsere Tannenbäumchen hat sie in süße Adventskränze verwandelt. Einfach edel.
Und da es mir so gut gefällt, musste ich es heute nochmal zeigen. Mein Favorit ist von beiden, die schwarz-weiße Variante. 
 

      

Ich habe für euch auch noch einen Adventskranz gebastelt und dann fehlt ja noch unsere diesjährige Weihnachtsdekoration unsers Ladens. .... Vielleicht habe ich morgen in der Mittagspause noch ein wenig Zeit.... . 



Für heute belasse ich es bei dieser Bilderflut und wünsche einen prima Abend. 



Ich weiß ja, wo meiner enden wird. ...in der Badewanne.!!!

mmhhh. Ich habe einen Sucht...nämlich das Baden....es ist so schön, warm und erholsam. Ich könnte jeden Abend " suchten"..... hihi.

 Habe schon eine kleine Spardose, in welche ich immer Badegeld lege....da der Rest der Familie schon große Augen macht....da es kein preiswerter Spaß ist.  ich lege immer fleißig rein. :-)


herzlichst, 
Eileen

3 Kommentare

Nicole B. 25. November 2013 um 11:19

Liebe Eileen,
Eine wunderbare Winterwelt zeigst Du mal wieder...
Mit ganz viel Haben-Wollen Sachen....
Dir wünsche ich einen schönen Badeabend und liebe Grüße
Nicole

RAUMKRÖNUNG 25. November 2013 um 12:06

Liebe Eileen,
Dein Stand sieht ja wirklich klasse aus. Wenn Du in der Nähe gewesen wärst, wäre ich auch gekommen - allein um Dich einmal kennenzulernen. Aber Du hast so viele tolle Dinge, dass ich sicher nicht ohne Einkauf heimgefahren wäre. Hoffentlich hast Du gute Geschäfte gemacht.
Hab` ein entspanntes Wannenbad, bis bald.....
Anja

lion-living 26. November 2013 um 03:18

Liebe Eileen,

wo war dieses Zelt und wieso war ich nicht da??? Schluchz!:((
Aber bei den ganzen tollen Dingen hätte ich vorher einen Anhänger organisieren müssen.:))
Herrlich tolle Sachen und super tolle Bilder!!!
Liebste Grüsse, Oxana

Schreibe einen Kommentar

Newer
POST
Older
POST