Engelsleuchter bei Seelensachen und Tannenbäumchen bei Frl. Klein

  

Liebe Leser, 



da ich momentan nicht dazu komme, auch nur ein Bild, für euch zu knipsen, kann ich euch heute nur wunderschöne Bilder lieber Bloggerinnen zeigen. Ich frag mich jeden Tag, wie die anderen Blogger das alle machen? Ständig die neuesten Waren zu knipsen, posten und ständig tolle Einfälle und DIY-Ideen zu haben? Bitte, ich nehme jeden Tipp an. Verratet mir eure Geheimnisse... . ...Mein Königreich für eure Geheimnisse. (ok, der Spruch lautete anders....:-).

Seid ihr Besitzer kleiner Heinzelmännchen, welche euch den Haushalt und die tägliche Arbeit abnehmen? Ich bin ratlos. Wenn ich morgens aus dem Haus gehe und spät abends wiederkomme, dann bin ich ganz ehrlich gesagt, fix und alle, dann ist nur noch ein bisschen Haushalt und Familie angesagt.... aber nichts weiter. Für den Blog bleibt da nur das Wochenende, welches in der Weihnachtszeit ja durch Weihnachtsmärkte, Ausstellungen und Einladungen geprägt ist. Und ein bisschen Zeit muss doch auch noch für Freunde und Familie sein, sonst stehe ich bald ohne da. Sagt mal, wie macht ihr das?



Daher kann ich  von Glück reden, dass es so viele tolle Blogs und ihre Eigentümer gibt, welche mir das bloggen abnehmen (im übertragendem Sinn) und euch mit den vielen inspirierenden Bilder versorgen.  So, auch Nora von Seelensachen, welche meine süße Engelsleuchter ihr eigen nennen darf und sie auch im Blog gezeigt hat. Ich muss mich entschuldigen, bei allen Leuten, welche mich hinsichtlich dieses Leuchters kontaktiert haben. ....ich will mich auch gar nicht rausreden....es ist wahr, ich habe es erst heute geschafft ihn online einzustellen. Aber besser spät als nie...oder? mmhhh...vergesst den blöden Spruch....Er ist jetzt aber drin. :-)


 Nora hat einen wunderbar gemütlichen Wohnstil. Kuschelig und zum Verweilen geeignet. Hier nur ein paar kleine Inspirationen, den Weg zu ihrem Blog kennt ihr ja sicherlich. 


 Dann darf ich euch heute auch noch die wunderbaren Bilder von Yvonne vom Blog Frl. Klein zeigen. Die kleinen Tannenbäumchen aus Keramik haben es allen angetan und daher ist wieder viel Nachschub in den Onlineshop eingezogen. Ich persönlich kann mich für keine Farbe entscheiden. Je nach Einrichtungsstil, finde ich alle prima...ob grün, grau oder weiß.

Die Kombination mit den rosafarbenen Wabenbällen von House Doctor ist doch ein Traum nicht wahr? 
Apropos Wabenbällle.

  Meine letzte DIY-Aktion, welche ich für euch starten wollte, hat zwei Tage gedauert. Es sollten selbstgebastelte Wabenbälle werden. Sie sind auch fertig geworden, nur leider kann ich Niemand die Bilder zumuten. Ich werde mich noch einmal neu ans Werk machen. Das ist eine wahnsinnige Arbeit und kann mit gekauften fertigen Wabenbällen einfach nicht mithalten. Der Aufwand und das Preis/Leistungsverhältnis liegt in keinem Gleichgewicht mehr aber das Wichtigste ist, es hat viel Spaß gemacht und zur Not weiß man, man könnte es auch selber erstellen. Leider, verliere ich sobald ich weiß, ich könnte es Selbermachen, die Lust daran. :-(



Während ihr Blogger alle fleißig gebloggt habt, war ich in Eldingen bei Celle auf der Winterträume-Ausstellung. Ich habe 4 Tage lang gefroren. :) Trotzdem hat es sich gelohnt und ich hatte eine wunderbare Zeit. Ich hoffe, dass ich am Wochenende die Bilder auf den Computer übertragen kann und gibt es eine Bilderflut von mir. Es war ein traumhaftes Ambiente, das Schloss leuchtete in den tollsten Farben und der Glühwein floss in Massen. :-) Bilder folgen in den nächsten Tagen.


Die stylischen modernen Kissen in schwarz-weiß könnt ihr auch unserem Shop erobern. :-)
Nun, kann ich nur mit den herzlichsten Grüßen verbleiben und wünsche allen Lesern ein wunderschönen Abend bei Kerzenschein? 



herzlichst, Eileen



Ps: ich schreibe schon 3 Stunden an diesem Post, aber durch Kundschaft (liebe Kundschaft) wurde ich abgelenkt...... . und da es schon weitergeht...musste ich jetzt schnell zum Ende kommen. Ich bitte um Nachsicht.

Bezugsquellen
Kissen, schwarz-weiß:
Keramikbäumchen:
Engelsleuchter:
Sternenschalen: 
Kissen mit Peace-Zeichen:

5 Kommentare

SeelenSachen ♥ 14. November 2013 um 09:25

oh, danke für deine lieben worte, eileen!
dein shop ist aber auch wunderschön, du hast so ein geschmackvolles sortiment!!

lieben gruß ins nachbarland und alles liebe für dich!
nora

Sunday Roses 14. November 2013 um 11:26

Liebe Eileen,
ich bin da völlig bei dir...lach...die Zeit verrinnt quasi in meinen Händen. Früh ist es dunkel, abends leider auch. Auch ich bin dankbar, dass es Blogger wie Noro und Yvonne gibt, die unsereeins dann wenigstens den Abend noch ein wenig versüßen....
Liebe Grüße
Beate...die totoal gespannt auf deine Waagenbälle ist....

Sunday Roses 14. November 2013 um 11:27

...ähm Wabenbälle ;o))....

WohnLust 14. November 2013 um 12:06

Hi Eileen,
zur Weihnachtsausstellung wäre ich gerne gekommen. Das muss sicher traumhaft gewesen sein. Ich freu mich schon auf deine Fotos.
Dein Paket ist heute auch angekommen. Nur war ich leider nicht zu Hause und anstatt das Paket beim Nachbarn abzugeben (wohnen ja genug Rentner links und rechts), nimmt der Kerl das Paket wieder mit und ich kann´s morgen bei der Post abholen. Menno, und ich hatte mich so gefreut! :-( Schnief...
Liebe Grüße,
Bianca

Wohngeschichten 19. November 2013 um 15:51

Hallo Eileen,
Deine Bilder sind wundervoll...wie immer! Außerdem sprichst Du mir aus der Seele. Ich frage mich auch manchmal, wie es so viele BloggerInnen schaffen, fast täglich einen Post online zu stellen. Ich glaube ich habe ein falsches Zeitmanagement...;-) Aber ich arbeite auch oft von 9-20 Uhr, danach sind die Akkus irgendwie runter und es reicht gerade mal noch, um eine kleine Besucher-Blogrunde zu drehen. Da müssen irgendwie Heinzelmännchen am Werk sein! ;-)
Heute muß ich mal einen Hilferuf absetzen. Wo kann ich denn bei Dir die weißen Sternenschälchen aus diesem Post finden? Ich hätte sie so gern, kann sie aber nicht finden! Kannst Du mir weiterhelfen?
Danke u. liebe Grüße von Julia

Schreibe einen Kommentar

Newer
POST
Older
POST