Glitzerbuchstaben-DIY



Glitzerbuchstaben-DIY


Material
  • Pappmache-Buchstaben (Bastelladen)
  • Glitzerpulver in silber
  • Arcylfarbe grau
  • Glitzerleim oder -kleber
  • Pinsel
 



Anleitung

Pappmachebuchstaben aus dem Bastelladen (Höhe ca. 20 cm) grau anstreichen und trocknen lassen. 
Zeitungspapier auslegen. Mit Hilfe eines breiten Pinsels wird nun auf die trockenen Buchstaben Glitzerleim aufgetragen. Danach sofort das lose Glitzerpulver auf die nasse Fläche großzügig streuen. Unbedingt trocknen lassen und danach leicht abschütteln. Restliches Glitzerpulver, welches auf der Zeitung gelandet ist via einer Talfalz im Papier zurück in den Vorratsbehälter streuen. 



Nicht nur die Buchstaben, nein auch dein ganzes Haus wird danach glitzern.  
Toller Nebeneffekt, nicht wahr? hihi.

Ich wünsche einen schönen Abend.

herzlichst,
 Eileen.

4 Kommentare

Jade 8. Dezember 2014 um 09:54

Eine wundervolle Idee, liebe Eileen. Das sieht wunderschön aus und du strahlst mit den Buchstaben um die Wette! Allerliebste Vorweihnachtsgrüße,

bis bald, herzlichst Jade

Tanja von Ideenreich 8. Dezember 2014 um 12:38

Liebe Eileen,
eine schöne Idee! Deine Deko sieht sehr hübsch aus!
Viele, liebe Grüße,
Tanja

Anonym 8. Dezember 2014 um 12:42

Wow total schöne Idee und sieht super aus!Vg aus Wien Sabine

let und lini 9. Dezember 2014 um 02:01

Buchstaben sind immer klasse. Wenn sie dann auch noch so hübsch glitzern sind sie einfach umwerfend.
Den Nebeneffekt stelle ich mir auch witzig vor, auch wenn das putzten danach sicher nicht so toll ist ;)
LG, Martina

Schreibe einen Kommentar

Newer
POST
Older
POST